Wir über uns

Patentverwertung

Der Tätigkeitsschwerpunkt von PAPST LICENSING liegt im Bereich der Verletzungsverfolgung mit dem Ziel der Lizenzvergabe. Sollten Sie Kenntnis oder die Vermutung einer Patentverletzung haben, Ihre Rechte aber nicht selbst gegen den Patentverletzer durch­setzen können oder wollen, sollten Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Eine Technologie eignet sich zur Verwertung durch PAPST LICENSING insbesondere dann, wenn folgende Kriterien erfüllt sind: inter­national erteilte Patente, großes betroffenes Markt­volumen, widerrechtliche Benutzung und rechts­beständige Patente.

Geschäftsmodell

Unser Geschäftsmodell basiert auf folgender Vor­gehens­weise: Sie übertragen Ihre Schutzrechte auf uns und wir ver­werten die Schutzrechte als Inhaber.
Dieses Modell ist deshalb so erfolgreich, weil PAPST LICENSING verletzte Patente in eigenem Namen durch­setzen kann. Die Durchsetzung der Patente wird von uns selbst finanziert. Wir operieren unabhängig und selbstständig und tragen dabei das Risiko selbst.

Für Sie hat dieses Modell folgende Vorteile:

  • Keine unmittelbaren Kosten durch den Verwertungsprozess
  • Minimale Bindung interner Ressourcen
  • Kompetenznetzwerk aus Rechts- und Patentanwälten, Beratern und Analysten
  • Umgehung von direkten Konflikten mit Kunden, Lieferanten und Konkurrenten
  • Erhöhte Erfolgsaussichten durch einen kompetenten und erfahrenen Partner

Kompetenzen

Wir beobachten und analysieren Technologien, Märkte und Produkte. Wir verwerten nationale und internationale Patente durch Vergabe von Lizenzen. Wir managen und betreuen die zu verwertenden Patentportfolios. Wir gestalten und überwachen Lizenzverträge. Wir überwachen die korrekte Abrechnung und Zahlung von Lizenzgebühren. Wir besitzen ausgeprägte Erfahrungen mit Gerichts­prozessen. Wir haben Verhandlungs-Know-how aus über 170 Lizenzverträgen.

Unsere Lizenznehmer

Neben diesen Global Players gehören noch zahlreiche weitere Firmen in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Schweiz, Japan, Korea, China, Taiwan und USA zu unseren Lizenznehmern. Der größte Teil des Weltmarktes für EC-Antriebstechnik steht unter Lizenz von PAPST LICENSING. Über 90 % des Weltmarktes für Lüfter zur Elektronikkühlung (z.B. Lüfter in Computeranwendungen) ist von PAPST LICENSING lizensiert. 100% des Weltmarktes für Computerfestplatten (HDD) ist von PAPST LICENSING lizensiert. Große Teile der weltweit verkauften optischen Speicherlaufwerke (CD-Rom, DVD, etc.) haben eine Lizenz von PAPST LICENSING.

  • 3M

  • Seagate

  • ZTE

  • Sony

  • Toshiba

  • Saint Gobain

  • LG

  • Samsung

  • Konica Minolta

  • Hitachi

  • IBM

  • Huawei

  • Asus

  • Panasonic

  • NIDEC

  • Pentax